Europawahl 2024 - jetzt Wahlkarte sichern!

Veröffentlichungsdatum15.05.2024Lesedauer2 Minuten
eu wahl

Wahltag: 9. Juni 2024

Wahllokal Rechberg: Volksschule Turnsaal (4324 Rechberg 10); geöffnet von 07:00 bis 12:00 Uhr


Von 6. bis 9. Juni finden in der ganzen EU die die Europawahlen für die Wahlperiode 2024-2029 statt. Für Österreich können dabei am 9. Juni 2024 insgesamt 20 Mitglieder des Europäischen Parlaments gewählt werden. Nutzen auch Sie Ihr Wahlrecht und nehmen Sie an der Wahl teil.


Zur Teilnahme an der Europawahl 2024 (aktives Wahlrecht) sind Sie berechtigt, wenn Sie

  • spätestens am Tag der Wahl (9. Juni 2024) das 16. Lebensjahr vollenden, d.h. spätestens an diesem Tag Ihren 16. Geburtstag feiern
  • Österreicherin/Österreicher oder Unionsbürgerin/Unionsbürger mit Hauptwohnsitz in Österreich sind oder Auslandsösterreicherin/Auslandsösterreicher
  • am Stichtag (26. März 2024) in der Europa-Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen sind (sofern Sie nicht Auslandsösterreicherin/Auslandsösterreicher sind) und
  • kein Wahlausschließungsgrund im Zusammenhang mit einer strafgerichtlichen Verurteilung vorliegt.


Es wurde Ihnen bereits eine Amtliche Wahlinformation zugestellt. Bitte bringen Sie am Tag der Wahl den Abschnitt "Amtliche Wahlinformation" sowie ein Ausweisdokument ins Wahllokal mit.


Sie sind am Tag der Wahl verhindert?

Wenn Sie voraussichtlich am Wahltag das Wahllokal nicht aufsuchen können, besteht die Möglichkeit, eine Wahlkarte für Ihre Stimmabgabe anzufordern. Die Anforderung ist auf verschiedene Arten möglich:

  • Persönlich am Gemeindeamt
  • Elektronisch über www.meinewahlkarte.at
  • Mittels Anforderungskarte - beigelegt in Ihrer Amtlichen Wahlinformation

ACHTUNG: eine telefonische Beantragung ist NICHT möglich.


Sobald die Wahlkarte ausgestellt ist, haben Sie folgende Möglichkeiten zu wählen:

  • unmittelbar nach Ausstellung am Gemeindeamt (Sofortwahl)
  • per Briefwahl, die Wahlkarte muss spätestens am 9. Juni, 17 Uhr bei der zuständigen Bezirkswahlbehörde einlangen
  • durch persönliche Stimmabgabe in Ihrem Wahllokal (die Wahlkarte bitte unbedingt mitbringen!)
  • beim Besuch der besonderen ("fliegenden") Wahlbehörde (Informationen dazu erhalten Sie am Gemeindeamt unter +43 7264 4655 11)
  • oder Sie können Ihre unterschriebene und verschlossene Briefwahlkarte am Wahltag in einem Wahllokal während der Öffnungszeiten, bei einer Bezirkswahlbehörde bis 17 Uhr abgeben oder durch Boten überbringen lassen.

Der letztmögliche Zeitpunkt für schriftliche und Online Anträge ist Mittwoch, der 5. Juni 2024 oder, wenn eine Abholung durch den Antragsteller oder Bevollmächtigten gewährleistet ist, schriftlich bis Freitag, den 7. Juni 2024, 12 Uhr.

Persönliche Antragstellungen sind ebenfalls bis Freitag, den 7. Juni 2024 12 Uhr möglich.